Unser Haus hat ca. 240m² Wohnfläche.

Mein Mann und ich haben es selber umgebaut und erweitert. Zuerst kommt man in den kleinen Flur, von dort aus geht es links in unser Schlafzimmer, grade aus geht es ins Wohnzimmer und von dort aus gelangt man auch in die Küche. In naher Zukunft soll auch noch ein zusätzliches, kleines Bad an die Küche angrenzen.Die Treppe im Flur führt in die 1. Etage. Hier befindet sich eine Diele, durch die man die zwei Zimmer unserer noch im Haus lebenden Kinder, sowie ein großes Bad, erreicht.. Nun sind wir fast da rauf in das ausgebaute Dachgeschoss, das den Tageskindern mit ca. 60m² zur Verfügung steht. Auf der einen Seite kann dort ausgiebig gespielt, auf der anderen gelesen und gekuschelt werden. Natürlich werden für die Kinderbetreuung auch die anderen Räumlichkeiten des Hauses, etwa die Küche und das Badzimmer genutzt. Im Garten, der ca. 2500m² groß ist, haben wir im Jahr 2009 ein Gartenhaus aufgestellt. Es ist 45m² groß und mit einer Kochnische ausgestattet. In einen Anbau daran befindet sich eine Toilette mit Waschgelegenheit. Im Sommer wird dieses Gartenhaus häufig genutzt. Wir haben einen eingezäunten Sandkasten, der 36m² groß ist. Dieser ist eingezäunt, damit unser Hund nicht in den Sandkasten kann. Eine Schaukel und eine Rutsche sind auch vorhanden. Weiterhin haben wir einen Pool, der im Sommer für viel Freude sorgt. Der große Garten lässt Entdeckungsreisen zu und der angrenzende Feldweg lädt zu spannenden Spaziergängen und Ausflügen ein.